Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit verlangt bei

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit verlangt bei Eingriffen in Grundrechte, dass der Einsatz des Mittels zur Erreichung des Zwecks geeignet ist und der Einsatz des Mittels notwendig (erforderlich) ist. Das muss stets gelten. Daran hab ich heute meine Zweifel.#LeaveNoOneBehind