„Mittags war die Schule aus, und das war gut so. Ab

„Mittags war die Schule aus, und das war gut so. Ab Mittag hatte ein Kind, ein Jugendlicher seine Freiheit. Die Idee, der Staat müsse die Kinder von früh bis spät beaufsichtigen, beschulen und mit immer neuen Reformen belästigen, war noch nicht geboren.“